Remote Support

Remote Support (Fernwartung)

In zwei einfachen Schritten zum Online-Support

 

  1. Vereinbaren Sie mit der Hotline eine Fernsteuersitzung, entweder per Email, oder
    telefonisch unter ++43 (0) 5334 8899.
  2. Laden Sie das ca. 200 kB (700KB - MAC) kleine Programm mikemitter-support.exe (AutoVNC bei MAC) herunter (alternativ: mikemitter-support.zip). Starten Sie das Programm, und doppelklicken Sie auf den vereinbarte Helpdesk-Eintrag.

Verbindungsaufbau - Windows

In der Taskleiste unten rechts erscheint jetzt ein kleines, gelbes Symbol Warten auf Support-Verbindung , das grün wird, wenn die Verbindung mit zustande gekommen ist. Nach 5 min. erfolglosem Warten beendet sich das Programm automatisch.

 

Achtung: während der Fernsteuersitzung kann man Ihren Bildschirm sehen und Ihren Computer bedienen!

 

Schließen Sie daher zuvor alle Fenster mit vertraulichem Inhalt, sowie sicherheitshalber auch alle nicht unmittelbar benötigten Programme, und speichern Sie alle ungesicherten Dokumente.

 

Sie können während der Sitzung alles beobachten, was an Ihrem Rechner gemacht wird, und wir alles, was Sie daran machen. Es ist damit leicht, uns eine Fehlfunktion oder eine Fehlermeldung zu demonstrieren, und wir können Ihnen ebenso leicht bei der Bedienung eines Programms, der Einrichtung eines Druckers oder einer Software helfen.

 

Verbindungsaufbau - Apple

Bitte klicken Sie einfach auf das "AutoVNC" Symbol - damit wird die notwendige Verbindung hergestellt.

 

Das Programm erlaubt mir, Ihren Computer fernzusteuern und Ihren Monitorinhalt zu sehen. Bitte schließen Sie vor dem Verbindungsaufbau Dokumente, die sensible Informationen enthalten.

 

Die Software funktioniert unter Mac OS X 10.3 Panther, 10.4 Tiger und 10.5 Leopard und setzt eine funktionierende Internetverbindung voraus.

 

So beenden Sie die Supportsitzung unter Windows

Klicken Sie unten rechts im "Support-Verbindung zu MikeMitter"-Symbol mit der rechten Maustaste auf Close: das Symbol verschwindet, und der Zugriff auf Ihren Rechner ist nicht mehr möglich.

 

...und so unter Apple OSX

Klicken Sie einfach auf "Fertig" und die Verbindung wird getrennt.

 

Die Berechnung des Online-Supports erfolgt nach unseren normalen Stundensätzen oder im Rahmen des vereinbarten Wartungsvertrags.