Häufige Fragen (FAQ)

FAQ - Sie fragen, wir antworten

Wir sammeln hier öfter gestellte Fragen um Ihnen eine möglichst schnelle und einfache Hilfestellung zu bieten.

  1. Auf welchem Betriebssystem läuft das BitCon Content Management System?

    Auf allen Betriebssystemen mit PHP und MySQL Unterstützung. Also auf allen gängigen Betriebssystemen.

    Allerdings bevorzugt unter Linux / UNIX.


  2. Bevorzugen Sie einen Windows- oder einen Unixserver?

    UNIX (Linux)! 70% aller Server (weltweit) sind UNIX-Server. Mit Unix sparen wir uns die grauen Haare.

    Die Systemkonfiguration und Systemoptimierung ist unter UNIX weit optimaler gestaltbar als unter Windows.


  3. Erstellen Sie auch WebSites?

    Wir beschäftigen uns ausschließlich mit der Erstellung von Software. Ein Content Management System dient natürlich vorrangig zum Warten von Internetseiten. Also beschäftigen wir uns auch mit deren Erstellung.

    In diesem Bereich arbeiten wir seit einigen Jahren sehr gut mit verschiedenen Partnern aus dem Bereich Grafik und Werbung zusammen.


  4. Verkaufen Sie zum Beispiel auch Microsoft Office?

    Nein. Ich bin ausschließlich auf individuelle oder individualisierte Lösungen spezialisiert.


  5. Gibt es Probleme bei Suchmaschinen?

    Nein, nicht in der Art, in der wir die Seiten anzeigen. Bei Mitanbietern auf diesem Markt kann es zu Problemen bei Suchmaschinen kommen.

     

    Achten Sie auf die Adresszeile im Browser. Eine Seite kann von einer Suchmaschine nicht interpretiert werden, wenn die Adresszeile mit sehr vielen kryptischen Zeichen gefüllt ist.


  6. Welche Programmiersprache wurde verwendet?

    PHP! PHP kommt aus der Open Source Szene und ist derzeit eine der beliebtesten und gebräuchlichsten Programmiersprachen. (Serverseitig)


  7. Wie sicher ist das System?

    In die Sicherheit des Systems wurde sehr viel Arbeit investiert. Zum Beispiel liegen alle relevanten Programmteile des Systems in einem Bereich, der über den Browser nicht zugänglich ist. Auch ist der "admin"-Bereich über eine doppelte Kennwortabfrage gesichert.

    Um eine bestmögliche Sicherheit zu gewährleisten, empfehlen wir auch die Verwendung des Apache Webservers unter Unix/Linux.


  8. Übernehmen Sie auch das Hosting von Internetseiten?

    Ja, wir bevorzugen es, den Hoster selbst zu wählen, da die Umgebungsbedingungen dann klar bestimmt werden können.


  9. Nehmen Sie Schulungen auch vor Ort vor?

    Natürlich, Sie oder Ihre Mitarbeiter werden immer in Ihrer Firma bzw. in Ihrem Arbeitsbereich geschult.