JAVA

JAVA

Wenn es um Plattform übergreifende Programmierung geht, dann gibt es nicht viele Alternativen zu dieser Programmiersprache.

JAVA läuft auf Windows, MAC OS X, Linux und auf vielen weiteren Systemen. Da es immer wieder Kundenwünsche in diese Richtung gibt, wurde für mich JAVA die Programmiersprache der Wahl, wenn es um verschiedene Betriebssysteme geht.

Um eine möglichst gute Integration in das jeweilige Betriebssystem zu bieten verwende ich SWT von Eclipse

Windows XP
Linux / KDE

Logistikoptimierung

Zielanforderungen waren die Lauffähigkeit auf verschieden Betriebssystemen und die einfache Konfigurierbarkeit durch den Kunden.

Die spezielle Konfigurierbarkeit und Flexibilität ist notwendig, da der Auftraggeber seinerseits das Programm an die weltweit agierenden Außendienstmitarbeiter und Kunden mit den jeweils richtigen Informationen und Preislisten ausliefert.

Die zwei Haupteinsatzbereiche:

  • Um einen Artikel-Bestellvorgang per e-Mail an die Firmenzentrale zu senden, um dort in der entsprechenden CRM Software weiter verarbeitet zu werden.
  • Und um die Artikelverteilung in dem jeweiligen Liefercontainer zu optimieren und eine entsprechende Packliste zu generieren.

Da diese Software vorwiegend in den USA eingesetzt wird und in Amerika viele Benutzer auch ein Apple Betriebssystem verwenden, wurde JAVA als Sprache der Wahl eingesetzt.

 

Neben den Betriebssystemen Windows XP, Apple OS X läuft die Software natürlich auch auf Linux.

Werkzeuge

Als Entwicklungsumgebung wird Eclipse verwendet. Eclipse ist zur Zeit eines der erfolgreichsten OpenSource Projekte und die führende Java Entwicklungsumgebung.

 

Weiters wurde die SWT-Bibliothek von IBM für die Bildschirmdarstellung verwendet. Mit SWT werden JAVA-Programme zu performanten Desktopanwendungen.