Die Technik

Was dahinter steckt

Unser CMS System ist Plattform-unabhängig und setzt auf Standards, die von 70% der Internetserver "gelebt" werden.

Das CMS ist auf allen UNIX-/Linux- und Windows-Systemen einsetzbar, die PHP und MySQL unterstützen den Apache-Webserver.

Damit ist gewährleistet, dass das CMS auch bei so genannten virtuellen Hosting-Accounts genutzt werden kann.

Wir können das CMS - wie erwähnt - unter Windows einsetzen, aufgrund von Sicherheitsbedenken, Performancegründen und der besseren Wartbarkeit bevorzugen wir aber eine Unixumgebung.

Die Software wird über den Browser (MS-Internet Explorer) empfohlen, administriert und pflegt die Datenbank.

HTML-Kenntnisse werden bei einem Redakteur nicht vorausgesetzt und auch nicht verlangt.

Ein FTP-Zugang ist nicht notwendig und wird auf dem Server aus Sicherheitsgründen auch nicht zur Verfügung gestellt.

Die Seiten können auch mit bestehenden Editoren bearbeitet und dann über die Zwischenablage eingebunden werden.